Energietechnik

Wohin sich unser Auto entwickelt

Ökologische Luftfilter mit Moos, Nanoteilchen im Lack und Augmented Reality in der Frontscheibe: Die Automobilbranche arbeitet derzeit an weit mehr Neuerungen als nur am autonomen Fahren. Ein Überblick über die Trends:...
weiterlesen
Bild: Matthias Krach / pixelio.de

Die Brennstoffzelle

Bei einer Brennstoffzelle handelt es sich um eine besondere Art von einem galvanischen Element. Die Zellen sind vom Prinzip her alle gleich aufgebaut, wobei sich zwei Elektroden (Anode und Kathode) auf einem Elektrolyt befinden, welche in der Lage sind einen Ionen- (bzw. einen Protonen-) Austausch zu ermöglichen. Die Elektroden sind...
weiterlesen
Bild: Siegfried Bellach / pixelio.de

Die Dampfmaschine von James Watt

Dei Dampfmaschine ist die wesentliche Erfindung in der Industrialisierung gewesen. Mit ihr war es möglich schwere Arbeiten zu erledigen und letztendlich läutete die Erfindung der Dampfmaschine auch einen Umbruch in der Fortbewegung und des Transport ein. Die Dampfmaschine führte zur Entwicklung der Eisenbahn, die bis weit ins 20. Jahrhundert noch...
weiterlesen
Bild: Dieter Schütz / pixelio.de

Lasertechnik und Medizin

Das Lasern der Augen ist eine Alternative zur Brille oder zu Kontaktlinsen. Bei Erkrankungen der Horn- oder Netzhaut kann eine Behandlung mit dem Augenlaser helfen, diese Schwächen zu korrigieren. Es werden die unterschiedlichsten Techniken eingesetzt. Mit einem Excimer-Laser wird die Hornhaut im Auge verändert, indem die Brechkraft des Auges geändert...
weiterlesen
Bild: Lisa Spreckelmeyer / pixelio.de

Sicherheitsmaßnahmen in der Technik – Lasttrennschalter

Wenn die Menschen in Deutschland etwas wirklich fürchten, dann ist es nicht unbedingt das schlechte Wetter oder der Ausbruch einer Epidemie, sondern was ihnen wirklich Kopfschmerzen beschert ist der Gedanke an einen kompletten Black Out, an ein Versagen der Stromversorgung. Richtig schlimme Fälle hat es diesbezüglich in Deutschland zwar noch...
weiterlesen
lichtkunst.73 / pixelio.de

Wichtigste Erfindungen der Neuzeit – Der Generator Stromerzeuger

Der Stromgenerator hat die Industrie revolutioniert und zählt zu den wichtigsten Erfindungen der Neuzeit. Aus einer Bewegungsenergie erzeugt der elektrische Generator elektrische Energie. So erhalten auch abgelegene Orte einen eigenen Stromanschluss. Erfindung des ersten Wechselstromerzeugers Der erste Wechselstromerzeuger wird Hippolyte Pixii zugerechnet, der solch ein Gerät im Jahr 1832 baute....
weiterlesen
Bild: Lupo / pixelio.de

Energiemessgeräte – Eine Chronik

Energiemessgeräte, auch Elektrizitätszähler oder Stromzähler genannt, dienen zur Messung elektrischer Energie, welche aus einem Netz (z.B. Stadtwerke) an ein anderes Netz (z.B. Wohnung) abgegeben wurde. Auf diese Weise kann der Verbrauch ermittelt werden. Ein historischer Auszug Bereits 1881 entwickelte Thomas Edison zusammen mit Arthur Kenelly das erste Messgerät, den Elektrolytzähler....
weiterlesen
Bild: M-I-W / pixelio.de

Moderne Wärme

Heutzutage gibt es verschiedene Methoden, Häuser und Wohnungen zu erwärmen. Die Heizungsanlagen sind unterschiedlich teuer in der Anschaffung, haben eine verschiedene Nachhaltigkeit gegenüber der Umwelt und sind in der Regel alle einfach zu bedienen. Die Gasheizung Seit mehreren Jahren gibt es die Gasheizung, die durch die Verbrennung des Gases die...
weiterlesen
Bild: Rolf Handke / pixelio.de

Die Geschichte des Schornsteins

Bereits die alten Römer entwickelten den ersten Schornstein und die dazu gehörige Feuerstelle, um wohlige Wärme in Haus und Hof zu bringen. Bis zur heutigen Zeit hat sich der Schornstein und Kamin durchgesetzt und findet weiterhin Verwendung in vielen Haushalten. Meist auf dem Dach oder neben dem Haus angebracht, verbreite...
weiterlesen

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen Ok