Bild: Windorias / pixelio.de
smartphone

Das Smartphonejahr 2013

Das Jahr 2013 neigt sich langsam aber sich dem Ende entgegen. Auch in diesem Jahr brannten die Smartphone Hersteller wieder ein wahres Feuerwerk an neuen, immer leistungsfähigeren Geräten ab und brachten jede Mengen neue Modelle auf den Markt. Allen voran natürlich wieder die beiden Smartphone-Schwergewichte Apple und Samsung. Aber auch andere Hersteller lieferten neue und interessante Geräte, die Marktanteile erobern konnten.

Die wichtigsten, neuen Smartphones des Jahres 2013

Unter großer Beachtung der Öffentlichkeit wurden im Herbst 2013 die neusten Modelle des Smartphonepioniers Apple, das iPhone 5S und das iPhone 5C vorgestellt. Die Neuerungen bei diesen Modellen lagen mehr im Detail und vor allem das aktualisierte iOS 7 brachte erhebliche Verbesserungen mit sich. Kurz zuvor stellte Samsung sein neues Flaggschiff, das Samsung Galaxy S4 vor. Neben der Variante mit dem großen Display hat Samsung auch wieder ein Modell Samsung Galaxy S4 Mini im Portfolio, das sich an Käufer wendet, die eher das handlichere Format lieben. Neben den beiden Marktführern modernisierte auch HTC seine Modellpalette und brachte mit dem HTC One sein noch leistungsfähigeres Spitzenmodell in einem edlen Metallgehäuse an den Markt. Auch die beiden am häufigsten verwendeten Smartphonebetriebssysteme Android und iOS haben 2013 ernstzunehmende Konkurrenz bekommen. Hier war es hauptsächlich Nokia, der neue Smartphones mit dem ebenfalls sehr leistungsfähigen und nutzerfreundlichen Betriebssystem Windows Phone 8 vorstellte. Die Modellpalette neuer Geräte reicht bei diesem Nokia Lumia Smartphones von günstigen Einsteigersmartphones bis hin zum absoluten Highendgerät. Beispielhaft seien hier für 2013 nur die Geräte Lumia 520, Lumia 625 oder Lumia 1020 genannt.

Was können Sie für 2014 erwarten?

Auch für 2014 können Sie wieder eine ganze Reihe an neuen Geräten mit verbesserter Leistung und tollen, neuen Features erwarten. So scheint auch der Trend zu immer größeren Displays ungebrochen. Es wird erwartet, dass alle großen Hersteller wie Samsung, HTC, Apple oder Nokia ihre neuen Modelle im Highendbereich modernisieren. So wird mit viel Spannung auch das iPhone 6 für 2014 erwartet. Viele rechnen damit, dass das iPhone 6 endlich auch dem Wunsch der Käufer nach einem großen Display Rechnung trägt. Sehr Wahrscheinlich sind auch ein neues Samsung Galaxy S5 ein neues HTC One und eine ganze Reihe neuer Nokia Lumia Modelle.

Was gilt es beim Kauf von Smartphones zu beachten?

Wichtige Kriterien beim Kauf eines neuen Smartphones sind zunächst dessen Größe, Displaydurchmesser und Betriebssystem. Doch auch auf die Performance im Inneren sollten Sie achten. So gibt es enorme Unterschiede in puncto Prozessorleistung und Arbeitsspeicher, die beim Kauf berücksichtigt werden sollten.
Nicht zu vernachlässigen ist auch der Speicherplatz für Daten und dessen Erweiterbarkeit mit externen Speicherkarten. Wer viel mit dem Smartphone filmt oder fotografiert, sollte die technischen Daten, wie zum Beispiel die Auflösung, der integrierten Digitalkameras vergleichen.

Was die mobile Datenübertragung angeht, ist beim Kauf auf die Unterstützung der neuen schnellen Mobilfunkstandards wie UMTS und LTE Wert zu legen die inzwischen von den meisten Kartenhandys unterstützt werden.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen Ok