Drehstrom-Übertragen Lauffen-Frankfurt

1891 – Fernübertragung elektrischer Energie

Drehstrom-Übertragung Lauffen-Frankfurt (1891): Im Rahmen der Internationalen Elektrotechnischen Ausstellung wurde erstmals Energie über eine Länge von 175km übertragen. Die Spannung betrug 15kV, die Leistung 173kW. Dolio-Dobrowolski gilt als der Konstrukteur.

Bild: Urheber verstorben

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen Ok