Berliner Funkturm

1935 – erstes Fernsehprogramm

Durch den, von Heinrich Straumer, erbauten Berliner Funkturm (1924 bis 1926) wird 1935 das weltweit erste reguläre Fernsehprogramm gesendet. 1938 wird die Fernsehantenne wieder entfernt, der Turm steht jedoch bis heute und hatte im Verlauf der Jahrzehnte verschiedenen Funktionen.

Bild: Olaf Rabe / pixelio.de

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie diese Website nutzen, erklären Sie sich mit dieser Verwendung einverstanden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzbestimmungen Ok